Visuelle Fehler am Display der Magna3

Magna3-Produktbild
Wir haben in der regelmäßigen Qualitätskontrolle festgestellt, dass am Display von Pumpen aus der Baureihe Magna3 ein visueller Fehler auftreten kann. Manchmal erscheint das Display aufgrund eines Software-Fehlers verzerrt, so dass es schwer ablesbar ist. Dieser Fehler tritt nur bei einigen Pumpen ab der Produktionswoche 25/2020 und nur ab und zu auf.

Die Funktion der Pumpe an sich ist aber in keiner Weise beeinträchtigt. Es geht auch in keinem Moment ein Risiko von der Pumpe aus, weder für einen Installateur noch für einen Anwender oder andere Personen.

Das Bedienen und Einstellen der Pumpe bleibt auch bei Auftreten des Displayfehlers über das Fernbedien- und Diagnosetool Go Remote per Smartphone oder Tablet und auch bei einer Anbindung an Gebäudeleittechnik uneingeschränkt möglich.

Hier können Sie prüfen ob ihr Produkt betroffen ist:

zur Prüfung